News

Teilen von AX-Client-Cache in AX 2012 R3

Mit Dynamics AX 2012 R3 ist eine Möglichkeit geschaffen worden, auf Remote-Desktop-Servern AUC-Dateien zwischen AX-Benutzern zu teilen.

Wofür werden AUC-Dateien genutzt?
Jeder Dynamics AX-Client legt AUC-Dateien zum Caching von z.B. Formularobjekten lokal unter diesem Ordnerpfad ab: c:\users\(username)\AppData\local.

Dabei werden beim ersten Aufruf von Objekten, wie bspw. Formularen, AOT-Informationen abgelegt, um bei weiteren Aufrufen das Formular schneller zu starten ohne die Objektdaten erneut vom AOS abholen zu müssen.
In Dynamics AX 2012 R3 ist es nun möglich diesen Caching-Mechanismus unter den Remote-Desktop-Benutzern zu teilen. Es profitieren damit andere Nutzer beim Aufruf von Objekten im AX-Client, wenn diese Objekte bereits in den geteilten AUC-Dateien vorliegen.

Ein neuer Parameter im “Microsoft Dynamics AX Configuration Utility” ermöglicht dazu die Definition eines Freigabeordners für AUC-Dateien in einer AX-Client-Konfiguration:

Freigabepfad für geteilte AUC-Dateien

Detailinformationen können hier abgerufen werden:
Improve client startup times by configuring clients to use roaming profiles

Teilen per
<< zurück zur Übersicht